Kategorien
ANABOLIC-PHARMA

Warenkorb  

Keine Artikel

0,00 € Versand
0,00 € Gesamt

Warenkorb anzeigen

Neue Artikel

Alle neuen Artikel

Methandienone 10mg - Magnus

Produkt: Methandienone 10mg / 1tab. (100tabs.)

Hersteller: Magnus Pharma

Menge: 10 mg/cc

Paket: Registerkarte "100"

Wirkstoff: Methandrostenolone

More details...

EUR 34.99

34,99 €

Availability : Available

2024
Magnus 288
Rated 5/5 based on 10 customer reviews

Methandienone 10mg:

Methandrostenolone ist ein Derivat von Testosteron, so modifiziert, dass das Hormon Androgenen (vermännlichenden) Eigenschaften reduziert werden und seine anabole (Gewebe-Gebäude) Eigenschaften bewahrt. Mit einem niedrigeren Niveau der relativen Androgenicity als Testosteron, ist Methandrostenolone als eine "anabole" Steroid eingestuft, obwohl ziemlich ausgeprägte Androgene Seite noch vorhanden ist. Dieses Medikament wurde entwickelt und wird hauptsächlich verkauft, als ein orales Medikament, obwohl es auch in einer Reihe von tierärztlichen Injektionslösungen gefunden werden kann. Dianabol ist heute und seit jeher, das am häufigsten verwendete orale anabole/androgene Steroide für leistungssteigernde Zwecke.

Inhalt:

10mg/Tab (100tabs.)

Chemische Bezeichnungen:

17a-Methyl-17B-Hydroxy-l,4-androstadien-3-One l-Dehydro-17a-Methyltestosteron

Nebenwirkungen:

Methandrostenolone ist aromatisiert durch den Körper und ist ein mäßig estrogenic Steroid. Gynäkomastie ist oft ein Anliegen während der Behandlung und kann sich schon sehr früh in einen Kreislauf zu präsentieren (besonders bei höhere Dosen verwendet werden). In der gleichen Zeit Wasser kann Retention zum Problem, verursacht einen bemerkenswerten Verlust von Muskel-Definition, wie beide subkutane Wassereinlagerungen und Blutfettwerte bauen. Obwohl als Anabolikum eingestuft, sind androgene Nebenwirkungen noch häufig mit dieser Substanz. Dazu gehören Anfälle von fettiger Haut, Akne und Körper/Gesicht Haarwuchs. Anabole/androgene Steroide können auch Haarausfall verschlimmern. C17alpha alkylierte anabole/androgene Steroide können hepatotoxisch sein. Verlängerter oder hohe Exposition kann zu Leberschäden führen.

Verwaltung:

Studien haben gezeigt, dass eine orale anabole Steroide mit Lebensmitteln unter seiner Bioverfügbarkeit verringern kann. Ursache ist die fettlöslichen Natur der Steroid-Hormone, wodurch einige der Droge mit unverdaute Nahrungsfett, verringern die Resorption aus dem Gastrointestinaltrakt aufzulösen. Für maximale Auslastung sollte orale Formen von Stanozolol auf nüchternen Magen eingenommen.

Für Körperbau oder leistungssteigernde Zwecke ist das Medikament auch intermittierend, mit Zyklen verwendet in der Regel zwischen 6 und 8 Wochen lang dauert ca. 6-8 Wochen Weg gefolgt. Auch wenn eine niedrige Dosis von 5 mg täglich wirksam zur Verbesserung der Leistung sind, nehmen Athleten in der Regel viel höhere Beträge. Eine tägliche Dosis von 15-30 mg ist am häufigsten und in der Regel sehr dramatische Ergebnisse produziert.

 

    30 other products in the same category :