Kategorien
ANABOLIC-PHARMA

Warenkorb  

Keine Artikel

0,00 € Versand
0,00 € Gesamt

Warenkorb anzeigen

Neue Artikel

Alle neuen Artikel

NEUROL - 30x - 1mg - Alprazolamum

Produkt: NEUROL
Hersteller: Zentiva
Menge: 1 mg / Tablette
Pack: 30 Tabletten

Steroid-Zyklus: Antidepressiva

Wirkstoff: Alprazolamum

More details...

EUR 44

44,00 €

Availability : Available

Neurol - 30 X - 1MG - ALPRAZOLAMUM

Dieses Medikament ist eine Reihe von Antidepressiva zur Behandlung von Symptomen wie erhöhter Angst, schwere Depressionen, Agoraphobie und anderen Krankheiten.

Kurs:
Die Tablette enthält eine oder Alprazolam 0,25 mg. Der Kurs wird vom behandelnden Arzt ernannt. Kurs Dauer Arzt ist auch gewählt. Es überwacht permanent Zustand und Gesundheitszustand des Patienten kontinuierlich, korrigiert Kurs bei Bedarf.

Dosis:
Die meisten der Dosis der Medizin innen vor dem Schlafengehen eingenommen. Somit wird es erreicht eine bessere Absorption des Medikaments und seine Wirkung kommt schnell.

Als der Kurs selbst die Dosis wird individuell durch den behandelnden Arzt festgelegt und variiert je nach Bedarf nach ihren Gesundheitszustand, Verbesserung oder Verschlechterung der Gesundheit des Patienten.

Die initiale Dosis - 0,25 bis 0,5 mg dreimal täglich. Wenn notwendig, schrittweise Erhöhung der Dosis von 3-4 mg, depressive Zustände - bis zu 10 mg/Tag. Dosisreduktion erfolgt nach und nach alle drei Tage, nicht mehr als 0,5 mg.

Nebenwirkungen:
Dosisreduktion sollte bei älteren Patienten durchgeführt werden, da sonst möglicherweise ein Verstoß gegen die natürlichen Funktionen der Leber und der Nieren.

Es ist auch verboten, das Medikament für Menschen unter 18 Jahren.

Darüber hinaus empfiehlt sich das Medikament nicht für Fahrer und Mitarbeiter, die mit komplexen Mechanismen, um Verletzungen zu vermeiden.
Zu den häufigsten Nebenwirkungen bei Patienten, wie z.B.:

Müdigkeit;
Schläfrigkeit;
Schweiß;
Konzentrationsstörungen;
Die Verlangsamung des körperlichen und geistigen Handlungen;

Unter den körperlichen Nebenwirkungen wie Mundtrockenheit wurden am häufigsten medizinischen Dyspepsie beobachtet.

Einige große Überdosen können abnorme Leberfunktion angreifen.
Darüber hinaus hat das Medikament keine Kontraindikationen für die Anwendung ihrer schwangeren Frauen. Bei Verstoß gegen diese Regel kann der Wirkstoff das Kind schädigen. Daher erhöht sich das Risiko für ein Kind leidet an Licht dramatisch. Verschiedene Krankheiten und auch die Abhängigkeit des Kindes können in diesem Fall leider auch auftreten.

Nehmen Sie nicht die Medizin und Frauen Produzenten des Stillens. Das Medikament kann anwesend sein und weitgehend reichern sich in der Muttermilch von Frauen und somit zu Krankheit führen und Entwicklung verschiedener Krankheiten bei einem Neugeborenen erreichen.

 

    30 other products in the same category :