Kategorien
ANABOLIC-PHARMA

Warenkorb  

Keine Artikel

0,00 € Versand
0,00 € Gesamt

Warenkorb anzeigen

Neue Artikel

Alle neuen Artikel

Piracetam AL 1200

Markenname: Piracetam AL1200, Nootropil, Pirabene

Tagesdosis durchschnittlich: 2400 mg - 5000 mg

Ankunftsgeschwindigkeit: 2 Tage und eine Woche

Inhalt: 60 Tabletten

More details...

EUR 49

49,00 €

Availability : Available

2024
3559
Rated 5/5 based on 11 customer reviews

Piracetam - AL1200

Piracetam ist die ursprüngliche Substanz, in der Wirkungen beschrieben wurden
Heißt nootropisch. Es handelt sich um ein zyklisches Derivat von GABA (ein Neurotransmitter mit suppressiver Wirkung), der leicht in das ZNS eindringt, aber das Niveau von GABA im Gehirn nicht verändert. Es hat eine antihypoxische Wirkung, dh verbessert die Sauerstoffversorgung, erhöht den Glukosestoffwechsel im Gehirn, erhöht den Blutfluss zum Gehirn, sowohl die krampflösende Wirkung als auch die Blutviskositätsreduktion. Es dringt schnell in das Gehirn ein, es wird nicht metabolisiert und eliminiert unveränderten Urin. Der mechanische Effekt besteht in der Aktivierung des bioenergetischen Stoffwechsels der Nervenzelle. Durch die Erhöhung der Glukoseausnutzung wird die Synthese von ATP und ADP und damit das Energiepotential der Nervenzelle erhöht. Gleichzeitig wird die Biosynthese von RNA, Proteinen und Lipiden aktiviert.

Verursacht die Aktivierung im ZNS in höheren assoziativen Bereichen,

Wo Informationen verarbeitet und programmiert werden. Es ist nicht nachweisbar
Einfluß auf die netzartige Bildung, weder auf das limbische System noch auf die Sinnlichkeit
Wahrnehmung oder neurovegetatives System. Er hat auch keine Anticholinergika
Dopaminerge Effekte Seine Toxizität ist sehr gering, fast null (10 g Piracetam / 1 kg Lebendgewicht der Versuchstiere verursachten keine Anzeichen einer Vergiftung). In der Forschung im Jahr 1990 konzentrierten sich die Wissenschaftler auf die synaptische Neurotransmission, fanden aber keine agonistischen oder antagonistischen Effekte auf biogene Aminrezeptoren, wodurch Piracetam von den meisten der psychotropen Substanzen, die derzeit zur Unterstützung des schnellen Lebensstils (Antidepressiva, Stimulanzien, Anxiolytika) verwendet werden, unterschieden wird.
Ein interessanter Fall der Blockierung der nootropen Wirkung von Piracetam wurde 1992 bei der Erforschung der Wechselwirkung von Steroiden und Nootropika gefunden. Der Mondadori-Forscher hat gezeigt, dass zu hohe oder niedrige Kortikosteroid-Niveaus den positiven Gedächtniseffekt von Piracetam bei Labortieren blockieren können.
Die Tatsache, dass erhöhte Cortisol-Gehalte gelegentlich mit Alzheimer-Krankheit auftreten, können konsequente Ergebnisse in verschiedenen klinischen Studien der Behandlung dieser Krankheit mit Piracetam erklären.

Da die Piracetam-Nootropie wiederum einen neuronalen elektrischen Abrieb verursacht, wird der Gesamteffekt von Substanzen mit ähnlichen Effekten gleichzeitig erhöht. Dies kann die positive Wirkung von Nootropika verstärken, kann aber gelegentlich auch den "nootropen Überdosierungseffekt" verursachen
Im Falle von Menschen, die koffeinempfindlich sind, zum Beispiel. Diese erhöhte Empfindlichkeit kann auf Magnesiummangel (Mg) zurückzuführen sein, der als Regler für Empfindlichkeit gegenüber Aufregung wirkt. Daher sollte die Magnesiumaufnahme den Effekt der Überkühlung minimieren. Eine Reihe von Tier- und Humanstudien haben die synergistische Wirkung der Kombination von Piracetam und Cholin gezeigt

Es wird insbesondere in folgenden Fällen angedeutet:

Symptome einer zerebralen Insuffizienz nach unzureichendem Hirngewebsschaden
Oxygenierung, Entzugs-Syndrome, post-vaskuläre Ereignisse.
Um die Resistenz gegen Anoxie zu erhöhen und die Wiederherstellung der anoxischen Funktionen zu beschleunigen.
Reduzieren Sie extrapyramidales Syndrom bei Neuroleptika, erhöhen Sie die Immunität
Nervenzellen durch Verbesserung des Stoffwechsels Verwendung in Gehirnbehandlung
Organisches primäres Psychosyndrom (primäre degenerative Demenz, Demenz bei
Mehrfachinfarkt zugrunde liegen).

Behandlung von Hirnstörungen bei älteren Patienten mit folgenden Symptomen:

Mangel an Reizen (Inaktivität)
Wenig Konzentration
Speicherfehler
Ärger und emotionale Labilität

Sie können Piracet - smart drug online auf unserem eshop kaufen - http://anabolic-pharma.org. Klicken Sie einfach und kaufen Sie.

    30 other products in the same category :