Kategorien
ANABOLIC-PHARMA

Warenkorb  

Keine Artikel

0,00 € Versand
0,00 € Gesamt

Warenkorb anzeigen

Neue Artikel

Alle neuen Artikel

Anastrazole Swiss Remedies

Produkt: Testosteron Enanthate
Hersteller: Schweizer Heilmittel
Menge: 1 mg / ml
Pack: 40 Tabs.
Steroidzyklus: Antiöstrogene und PCT
Wirkstoff: Anastrazol

More details...

EUR 54.9

54,90 €

Availability : Available

2024
Swiss Remedies 3653
Rated 5/5 based on 19 customer reviews

Anastrazole Schweizer Heilmittel

Anastrozol, allgemein als Arimidex bekannt, ist ein Aromatasehemmer, der das Aromataseenzym, dessen Aufgabe nicht erfüllt werden kann, das Östrogen produziert, aktiv blockiert. Durch diesen hemmenden Prozess kann die Verbindung Östrogen im Körper um bis zu 80% aktiv reduzieren. Zusammen mit seinen estrogenreduzierenden Wirkungen erhöht Arimidex auch das Testosteron im Körper und kann dies um bis zu 50% tun, indem es den Gesamttestosteronspiegel sowie die Gesamtproduktion von Luteinisierendem Hormon (LH) und Follikel-stimulierendem Hormon (FSH) erhöht.

Anastrazol Nebenwirkungen

Wenn es um Nebenwirkungen geht, ist es immer wichtig zu beachten, dass alle Medikamente aus jeder Familie ein Potenzial für Nebenwirkungen mit sich bringen; Dies umfasst alles, was für Erkältungsmedizin, Schmerzmittel, anabole Steroide und sogar AI wie Arimidex. Wenn wir jedoch Arimidex untersuchen, scheint das Potenzial für nachteilige Nebenwirkungen sehr gering zu sein. Es scheint keine starken negativen indirekten Nebenwirkungen aufgrund der zusätzlichen Verwendung zu geben; Die Anwendung kann jedoch zu unerwünschten Wirkungen aufgrund eines verminderten Östrogenspiegels im Körper führen. Damit der menschliche Körper ein ordnungsgemäß funktionierendes endokrines System aufrechterhalten kann, müssen wir etwas Östrogen anwesend haben. Darüber hinaus kann verringertes Östrogen einen negativen Effekt auf Cholesterin haben, ein sehr Nebeneffekt, den Sie versuchen, durch Gebrauch zu verhindern; Wie Sie vielleicht erraten haben, wenn es um Cholesterin geht, gibt es eine sehr feine Linie, da es das Östrogen-Hormon betrifft. Arimidex scheint dies jedoch nicht stark negativ zu beeinflussen und bleibt daher in dieser Hinsicht eine positive Wahl.

Für die Mehrheit der Steroidnutzer werden diejenigen, die mit Arimidex ergänzen, dies im Namen der Sicherheit nicht auf unbestimmte Zeit tun wollen; Während es in der Regel nebenwirkungsfreundlich ist, ist es keine gute Idee, den Östrogenspiegel über lange Zeiträume so niedrig zu halten. Die meisten finden, dass solche AI's nur während des Zyklus verwendet werden sollten und abgesetzt werden, sobald der Zyklus abgeschlossen ist, um den Körper zu einer normalen Hormonproduktion zurückkehren zu lassen. Wenn Nebenwirkungen für Sie kein Problem darstellen, wird vielleicht kein Arimidex benötigt. Für Leistungssportler, auch wenn sie selten unter anabolicsteroid Nebenwirkungen leiden Arimidex kann immer noch sehr nützlich sein, da reduzierte Östrogen wird eine schlankere und härtere Körperbau. Aus diesem Grund ergänzen viele Wettbewerbsbodybuilder mit Arimidex während ihrer Wettbewerbsvorbereitung Diäten.

Anastrazol Dosierung und Zyklus

Die meisten, die mit Arimidex ergänzen, tun dies für die Verhinderung von Nebenwirkungen während des Zyklus oder um ihren Körper für einen körperbasierten Wettbewerb durch die Reduzierung von Östrogen im Körper zu straffen. Die meisten Männer finden 0.5mg jeden zweiten Tag, um ein guter Ausgangspunkt während des Zyklus zu sein, wenn es zur Vorbeugung von Nebenwirkungen mit 1mg jeden zweiten Tag benötigt wird, der in der Regel der ist, den jeder jemals für diesen Zweck brauchen wird. Jedoch, wenn Nebenwirkungen beginnen sich zu manifestieren, besondere Gynäkomastie, finden viele Ergänzung mit 1mg jeden Tag für ein paar Wochen, um im Kampf gegen diesen Feind nützlich zu sein; für diesen Zweck würden wir jedoch in den meisten Fällen die etwas stärkere AI Letrozol empfehlen, aber Arimidex wird oft ausreichen. Wenn dies auftritt, ergänzen Sie einfach mit 1mg jeden Tag, bis die Symptome vergehen; Sobald sie die Dosis auf jeden zweiten Tag fallen lassen und den beabsichtigten Zyklus beenden. Es sollte angemerkt werden, dass dies kein 100% ausfallsicherer Plan ist; für einige wird keine Menge von irgendeiner KI auf der Erde vor Gynäkomastie schützen.

Die gleiche Dosierung kann im Sport Sport Wettbewerb, vor allem Bodybuilding angewendet werden; Es ist sehr üblich für viele Bodybuilder, mit Arimidex für 12-16 Wochen zu ergänzen, bis zu einem Wettkampf mit einer Dosis von 1mg jeden zweiten Tag. Viele Bodybuilder werden jedoch die Dosis in den letzten 10-14 Tagen vor der Show täglich auf 1 mg erhöhen, um sicherzustellen, dass sie so hart und wasserfrei wie möglich sind. Wir können jedoch niemandem empfehlen, diese Verbindung bei dieser hohen Dosis über einen längeren Zeitraum zu ergänzen, da eine solche Dosierung über längere Zeiträume zu viel Östrogenunterdrückung wäre.

Frauen in der Sportwelt ergänzen manchmal auch mit Arimidex, um ein trockeneres und härteres Aussehen zu bieten, aber das wird in der Regel nur wenige Wochen vor der Konkurrenz auftreten. Niedrige Dosen für kurze Zeit können in einer Frau die gleiche Weise helfen, wie es ein männlicher Konkurrent kann, aber da Östrogen für eine weibliche Verwendung etwas wichtiger ist, muss notwendigerweise begrenzt werden.

    30 other products in the same category :