Kategorien

Warenkorb  

Keine Artikel

0,00 € Versand
0,00 € Gesamt

Warenkorb anzeigen

Neue Artikel

Alle neuen Artikel

Testosterone Enanthate 250mg Swiss Remedies

Produkt: Testosteron Enanthate 250mg / 1ml
Hersteller: Schweizer Heilmittel
Menge: 250 mg / ml
Packung: 10 x 1ml
Wirkstoff: Testosteron Enanthate (Test-E)

More details...

EUR 55.3

55,30 €

Availability : Available

2024
Swiss Remedies 3656
Rated 5/5 based on 16 customer reviews


Testosteron Enanthate 250mg Schweizer Heilmittel

Testosteron Enanthate ist ein injizierbares Öl-basierte Steroid entwickelt, um Testosteron langsam von der Injektionsstelle zu lösen. Die Konzentrationen im Blut werden für einige Tage weiter steigen und dann für ein paar Wochen erhöht bleiben. Dies wird in der medizinischen Welt begrüßt, da die Behandlung offensichtlich angenehmer ist, wenn weniger Injektionen benötigt werden, insbesondere wenn die Selbstverwaltung nicht praktiziert wird. Häufig für Androgenmangel-bedingte Zustände vorgeschrieben.

Testosteron Enanthate Nebenwirkungen

Da exogenes Testosteron eines der am besten verträglichen Hormone ist, die jeder Mann jemals einnehmen kann, ist die Wahrscheinlichkeit negativer Nebenwirkungen ziemlich niedrig, wenn es verantwortungsbewusst angewendet wird. Testosteron ist jedoch so gut verträglich, dass es auch in supraphysiologischen Dosen ohne negative Wirkung eingesetzt werden kann; Das ist eine so wichtige Information, die wir später in einem eigenen Abschnitt vertiefen müssen.

Während Benutzer sehr sicher sein können, gibt es mögliche Nebenwirkungen, die wir beachten müssen, und da Testosteron-Enanthate einfach reines Testosteron ist, werden die möglichen Nebenwirkungen größtenteils östrogener Natur sein. Wenn Testosteron im Körper vorhanden ist, wandelt es sich zwangsläufig über den Aromatase-Prozess in Östrogen um. Durch diese Umwandlung können einige der am häufigsten bekannten anabole Steroid-Nebenwirkungen einschließlich Gynäkomastie, Wassereinlagerungen, Bluthochdruck und Cholesterin auftreten. Während es keine Möglichkeit gibt, vorherzusagen, ob Sie Opfer werden, ist es immer wichtig, sich daran zu erinnern, dass die Gesamtdosierung eine große Rolle spielen kann. Wenn es mehr Testosteron gibt, das in Östrogen umgewandelt werden kann, ist der potentielle Anstieg umso größer. Für diejenigen, die empfindlich auf solche Effekte reagieren, können Anti-Östrogen-Medikamente oft ihre Rettung sein und es gibt keine bessere als Aromatase-Hemmer (AI) wie Arimidex und Letrozol. AI's tun genau das, was ihr Name andeutet, hemmen den Aromatase-Prozess; das ist richtig, sie stoppen den Umwandlungsprozess, aber es wurde auch gezeigt, dass sie tatsächlich auch die Gesamtmenge an Östrogen im Körper reduzieren. Es ist wahr, während der Einsatz einer KI in den meisten Fällen eine Person frei und frei von solchen Auswirkungen in einer kleinen Minderheit halten wird, aber in den meisten Fällen, wenn Sie Ihre Ernährung überprüfen, stellen Sie sicher, es ist reich an Omega-Fettsäuren, sicherzustellen Ihr Kohlenhydratverbrauch liegt nicht über dem Bedarf, stellen Sie sicher, dass die Dosierung ausreichend ist, aber nicht zu hoch, Sie sind normalerweise absolut in Ordnung.

Während Testosteron-Enanthate allgemein gut verträglich ist, gibt es eine Nebenwirkung, die bei allen Männern auftritt und die der Hodenatrophie ist; Aber so schrecklich es klingen mag, wir können es nicht als negative Auswirkung bezeichnen. Wenn wir mit exogenem Testosteron oder einem anabolen androgenen Steroid ergänzen, werden unsere natürlichen Testosteronspiegel unterdrückt, die Produktion wird reduziert und unsere Hoden schrumpfen. Nein, unsere Hoden schrumpfen nicht in dünne Luft, sie verlieren einfach etwas von ihrer Fülle, aber es ist nur vorübergehend. Sobald der Gebrauch aller anabolen Steroide beendet ist und der verantwortungsvolle Gebrauch Pausen einschließt, beginnt die natürliche Produktion wieder und die Hoden kehren zu ihrer normalen Größe zurück. Während exogene Hormone verwendet werden und die natürliche Produktion unterdrückt wird, haben wir, wenn wir Testosteron-Enanthat verwenden, keine Chance, an niedrigen Symptomen zu leiden, weil wir unseren Körper versorgen und in vielen Fällen mehr Testosteron als nötig haben richtige Gesundheit und Funktion. Es muss angemerkt werden, dass für den TRT-Patienten, da er wahrscheinlich für den Rest seines Lebens auf Therapie bleiben wird, es keine Unterbrechungen geben wird und Hodenatrophie bleiben wird.

Testosteron Enanthate Dosierung

Es ist beliebt, Testosteron Enanthate zweimal wöchentlich (zweimal pro Woche) zu injizieren, um die Konzentrationen so stabil wie möglich zu halten. Die übliche Dosis von 500 mg ermöglicht es einem Benutzer, 250 mg Injektionen zum Beispiel an einem Montag und einem Donnerstag aufzuteilen, wobei die üblichen Konzentrationsprodukte 250 mg / ml sind, daher wird jedesmal 1 ml injiziert.

    30 other products in the same category :